- Anzeige -


Sie sind hier: Startseite » Markt

SaaS-On demand-Markt


Im Überblick

  • Security und DevSecOps

    Die Umstellung der Anwendungsentwicklung und -wartung in deutschen Unternehmen auf agile Entwicklungsmethoden und DevOps ist weiterhin in vollem Gang. Vor allem der Markt für DevOps wächst in Deutschland weiter deutlich. Ein immer stärker werdender Schwerpunkt liegt dabei auf Security und DevSecOps. Dies meldet eine neue Studie der Information Services Group (ISG) (Nasdaq: III), ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. Insgesamt bewertet der "ISG Provider Lens Next-Gen Application Development & Maintenance (ADM) Services Report Germany 2019-2020" die Fähigkeiten von 33 Anbieterunternehmen in vier Marktsegmenten. Neben dem Übergang zu agilen Methoden und DevOps zeigen deutsche Unternehmen dem ISG-Anbietervergleich zufolge auch Interesse am Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Machine Learning, um ihre Entwicklungs- und Wartungsprozesse weiter zu automatisieren. Viele große ADM-Anbieter würden diesem Automatisierungstrend folgen, während kleinere Anbieter oft damit kämpften, den Anschluss nicht zu verlieren.


Im Überblick

  • Nutzung von Mobil- und Cloud-Technologien

    Der Markt für DMS- bzw. ECM-Software hat sich in den vergangenen Jahren so rasant weiterentwickelt, wie kaum ein anderes Segment im Bereich der Business Software. Viele Disziplinen und Technologien wachsen hier zusammen und bieten Unternehmen ein reichhaltiges Instrumentarium für die Automatisierung und Steuerung der Dokumenten-basierten Arbeitsprozesse im Unternehmen: Künstliche Intelligenz und Machine Learning, Business Intelligence, Workflow-Automation oder Multi-Clouds sind nur einige Themenkomplexe, die heute in ECM-Strategien gebündelt Anwendung finden, um die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und Produktivität entlang der Wertschöpfungskette zu steigern. Das Hamburger Marktforschungs- und Beratungshaus SoftSelect hat im Rahmen seiner aktuellen SoftTrend-Studie DMS-/ECM-Software 2020 insgesamt 106 ECM-Lösungen unter die Lupe genommen und gibt Unternehmen eine umfassende Entscheidungshilfe für die eigene Wissens- und Content-Strategie an die Hand.


- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Inhalte


02.03.20 - Studie 2019: IT-Dienstleister erwarten 2020 ein Umsatzwachstum von 10,8 Prozent

03.03.20 - Talend unterstützt Landesverwaltung Salzburg bei Open Data-Initiativen, der DSGVO-Umsetzung sowie mit Cloud-Lösungen

03.03.20 - "ThoughtWorks Technology Radar": Mehr Transparenz bei Machine Learning ist dringend notwendig

03.03.20 - Ionos ab sofort "VMware Cloud Verified Partner"

04.03.20 - AWS und Verizon arbeiten zusammen und bieten 5G Edge Computing

04.03.20 - Textilsystemdienstleister Katag jetzt im Datev-Ökosystem

04.03.20 - Delphix stellt "Delphix 6.0" und den ersten DataOps-Marktplatz vor

05.03.30 - Veritas und AWS bauen ihre Partnerschaft kontinuierlich aus

05.03.30 - Studie zeigt: Unternehmen setzen für die Kommunikation am digitalen Arbeitsplatz auf die Cloud

06.03.20 - Check Point übernimmt Protego für Serverless Protection in der Cloud

06.03.20 - Controlware integriert Cloud-Software-Lösungen von HashiCorp in das Portfolio "Data Center & Cloud"

06.03.20 - Handelsunternehmen beeline wechselt in die QSC-Cloud - Wechsel von der Public zur Managed Private Cloud

09.03.20 - Snow integriert Hybrid-Cloud-Management-Plattform von Embotics in ihrPortfolio

09.03.20 - Versand vertraulicher Informationen: Cryptshare nun auch auf Microsoft Azure verfügbar

09.03.20 - Atos erhält weiteren Auftrag von Bayer über weltweite Managed Security Services

10.03.20 - Umfrage: Nur 53 Prozent der Unternehmen haben überhaupt eine Digital-Strategie -45 Prozent fehlt der Einblick, um Performance-Probleme zu beheben

10.03.20 - Acronis erwirbt 5nine, um ihr Lösungsportfolio für Managed Service Provider, um einheitliche Cloud-Management- und Security-Tools zu erweitern

10.03.20 - Zuora erzielt in der Wertung des unabhängigen Forschungs- und Beratungsunternehmens Forrester Research die beste Platzierung in den Kategorien "Aktuelles Angebot" und "Präsenz am Markt"

11.03.20 - Planconnect wird zu thinkproject managed services

11.03.20 - Mindtree wird von Cisco zum Partner für Managed Secure SD-WAN Services gewählt

11.03.20 - Florian Malecki von StorageCraft gibt einen Ausblick, was es mit dem Trend der "Cloud Data Repatriation" auf sich hat

12.03.20 - Informatica erweitert strategische Partnerschaft mit Google mit neuen, nativen Angeboten für die "Google Cloud Platform"

12.03.20 - Online-Auktionsmarkt verbessern: PropertyRoom.com setzt auf Netscout

13.03.20 - Wichtig für erfolgreiche Audits: Kostentransparenz und Kontrolle des IT-Ökosystems

13.03.20 - Programmieren im Jahr 2020: Spannende Aspekte kommen auf Software-Entwickler zu

16.03.20 - Mittelstands-Finanzierung: Unternehmen drücken beim Thema Big Data die Pause-Taste

16.03.20 - Equinix eröffnet neuen Rechenzentrums-Standort in Hamburg

16.03.20 - Unabhängige Analysten sehen Bitdefender als führend im Bereich Cloud Workload Security

17.03.20 - Sicheres Cloud Computing: BSI stellt aktualisierten "Cloud Computing Compliance Criteria Catalogue" vor

17.03.20 - "Cloud Threat Report" von Oracle und KPMG: setzen Unternehmen vermehrt auf Cloud-Technologien, um ihre Daten in einem sicheren Umfeld gespeichert zu wissen

17.03.20 - Workloads migrieren auch in den nächsten zwölf Monaten verstärkt in die Cloud

18.03.20 - Mittel für zusätzliche, notwendige Cloud-Sicherheitslösungen werden oft nur zögerlich bewilligt

18.03.20 - Cloud Workspaces als sichere Alternative zum Windows-PC

18.03.20 - Rechenzentrums-Trends 2020: Hybrid-Computing wird Mainstream

19.03.20 - ISG Provider Lens: Ionos ist Rising Star unter IaaS-Anbietern

19.03.20 - Service-Management-Trends 2020: IT-Service-Management ist und bleibt ein zentraler Bestandteil der IT-Organisation und des Unternehmens

19.03.20 - Migration der SAP-Landschaft in die Cloud

20.03.20 - Zusammenspiel von Business Process Outsourcing und Software-Automatisierung

20.03.20 - Das Thema Outsourcing gewinnt besonders für Unternehmen in der Energiebranche an strategischer Bedeutung

20.03.20 EMEA-Region: Unternehmen arbeiten weiter an der Implementierung der Hybrid-Cloud als "idealem" IT-Modell

23.03.20 - IT-Trends 2020: Immer mehr Plattform-as-a-Service-Provider werden auf Serverless-Architekturen setzen, um Entwicklern das Erstellen von Cloud-nativen Anwendungen zu erleichtern

23.03.20 - CIOs bauen ihre Organisationen um - Hybrid Cloud bleibt wichtiges Trendthema in der IT

23.03.20 - Um flexibler zu werden, setzt der Handel auf die Hybrid Cloud

24.03.20 - Weitreichende Folgen für Unternehmen und Nutzer: Fehler in öffentlichen Clouds

24.03.20 - Gartner CIO-Umfrage: Organisatorische Störungen und Finanzierungsdefizite sind zentrale Herausforderungen für Behörden

24.03.20 - KI, Cloud Computing, neue Bankmodelle: Diese Trends bestimmen das Bankwesen

25.03.20 - PSW Group nimmt "Boxcryptor 2.0" unter die Lupe: Cloud-Verschlüsselungssoftware hat an Sicherheit zugelegt

25.03.20 - Tipps für die Aufbewahrung von Daten in der Cloud

25.03.20 - IT-Full-Outsourcing: emagine lagert IT, Infrastruktur und Service-Desk an msg services aus

26.03.20 - ISG Index: Europäisches Outsourcing wächst 2019 um 10 Prozent, da Unternehmen wegen wirtschaftlicher Unsicherheit Kosten senken wollen

26.03.20 - Neu geschaffene CISO-Position bekräftigt die Bedeutung der Sicherheit bei der Expansion von Talend Cloud-Services in Unternehmen

27.03.20 - Verständnis von Bedrohungen für Azure-Cloud-Umgebungen

27.03.20 - Vorhersage: "Automation First" überholt "Cloud-First"

30.03.20 - In welche Richtungen investiert werden muss, um digitale Souveränität zu stärken

30.03.20 - SaaS-Plattform zur vernetzten Analyse und Modellierung von HR- und Finanzdaten

02.04.20 - CIO-Studie: Cloud-Komplexität übersteigt menschliche Fähigkeiten

02.04.20 - Der Unterschied zwischen einer Transit Cloud und einer Destination Cloud in Bezug auf die Sicherheit

03.04.20 - Apps: Den aktuellen Stand jederzeit im Blick

06.04.20 - Ohne Neuausrichtung stehen Managed-Service-Providern schwere Zeiten bevor

06.04.20 - Adjust, ein global erfolgreiches SaaS-Unternehmen, benötigte maßgeschneiderte, flexible und leistungsstarke Infrastruktur

06.04.20 - "Tibco Cloud Integration" ist ab sofort auf Microsoft Azure erhältlich

07.04.20 - Checkmarx bietet als AWS Public Sector-Partner Application Security für den öffentlichen Sektor

07.04.20 - Analysten sehen Trend Micro als einen der führenden Anbieter von "Cloud Workload Security" an

08.04.20 - Cloud, Microservices und DevOps versprechen heute eine hohe Agilität, aber dennoch bleibt ein realistischer Zeitrahmen immer noch entscheidend für den Projekterfolg

08.04.20 - NIBC Introduces First of its Kind Dutch SaaS Financing for Software Company Betty Blocks

09.04.20 - Gerade neue Energieversorger und Energie-Start-Ups werden von FaaS und Managed Services profitieren

09.04.20 - BSI Group vergibt Prüfsiegel für die LucaNet Cloud Services GmbH

14.04.20 - Infosys Partners with ABN AMRO to Accelerate its Cloud and DevOps Transformation Journey

14.04.20 - Im Rahmen der Kooperation mit Microsoft fördert Fujitsu die Modernisierung von lokalen Infrastrukturen und bietet sofort einsatzbereite, maßgeschneiderte Hybrid IT-Lösungen an

15.04.20 - Ionos und Nextcloud gemeinsam für mehr Datensouveränität

15.04.20 - NTT Ltd. jetzt Advanced-Spezialistin für SAP on Microsoft Azure

16.04.20 - Netskope erhält 340 Millionen USD in weiterer Finanzierungsrunde unter Führung von Sequoia Capital Global Equities

16.04.20 - ExtraHop Integrates with AWS to Automate Response and Forensics for Cloud Workloads

17.04.20 - Studie: 80 Prozent der befragten Deutschen stehen bei geschäftlichen Entscheidungen unter größerem Druck als bei Entscheidungen im privaten Bereich

17.04.20 - Seit der Einführung des Partnerprogramms vor zehn Jahren hat sich HubSpot in ein umfassendes Plattform-Ecosystem mit Tausenden von App-Entwicklern und Partnern auf der ganzen Welt gewandelt

17.04.20 - Die Cloud-basierte IAM-Lösung "HelloID" von Tools4ever unterstützt YubiKey und andere Sicherheitsschlüssel mit FIDO2-Standard

20.04.20 - Maßgeschneiderte Lösungen für AI, Big Data, IoT, Mobile und Cloud

20.04.20 - Studie: Unternehmen, die auf Künstliche Intelligenz setzen, können Gewinne 80 Prozent schneller steigern

20.04.20 - Führender VAD erweitert mit der Partnerschaft sein Lösungsangebot in den Bereichen Cloud Security und Datensicherheit

21.04.20 - 70 Prozent der C-Suite in Deutschland sind überzeugt, dass eine höhere Transparenz der Netzwerk- und Anwendungsperformance Business-Innovationen vorantreibt

21.04.20 - Infosys akquiriert Simplus, einer der führenden Salesforce Consulting und Platin Partner

21.04.20 - Talend erweitert europäisches Management und wird damit das Cloud-Wachstum stärken

23.04.20 - Bei der Einführung von DevOps stehen Unternehmen allerdings vor einigen, allen voran organisatorischen Herausforderungen

23.04.20 - "Cobalt Iron Compass Enterprise" SaaS Backup Solution Now Offers Powerful NAS Backup

23.04.20 - Klare Sicht auf globale Sales-Pipeline, kurze Reaktionszeiten und Co.

24.04.20 - Studie: Knapp 80 Prozent der Unternehmen speichern sensible Daten in der Public Cloud

24.04.20 - Denodo-Plattform jetzt auf dem "Google Cloud Platform (GCP) Marketplace" verfügbar

27.04.20 - Künstliche Intelligenz ist zum integralen Bestandteil des Digital Workplace geworden

27.04.20 - Thycotic profitiert von Channel-Performance

27.04.20 - Gisa ist Teil der globalen Co-Innovation zur Gestaltung von "SAP Cloud for Utilities"

28.04.20 - Drei Fehler, die man bei der Modernisierung von Business-Intelligence-Lösungen vermeiden sollte

28.04.20 - Wie gehen Unternehmen das Thema digitale Transformation an?

28.04.20 - Gaia-X kann das unabhängige Cloud-Netzwerk sein, das Europa braucht

29.04.20 - Brexit: Zwei Drittel der Service-Unternehmen glauben, dass die europäische Wirtschaftskraft sinkt

29.04.20 - Studie: Nur 32 Prozent der Daten-Teams können die Erkenntnisse gewinnen, die ihr Unternehmen für eine bessere Entscheidungsfindung braucht

29.04.20 - Top-Ranking in der Kategorie "Current Offering" für das aktuelle Produktangebot von Teradata

30.04.20 - Consulting-Erfahrung und Cybersicherheits-Expertise vereint

04.05.20 - Studie: "Die Cloud ist das neue Netzwerk"

05.05.20 - Hybride Architekturen werden mehr denn je ein Thema

05.05.20 - Private, Public oder Hybrid Cloud: Wenn Sie eine Migration in die Cloud erwägen, sollten Sie nicht mit den technologischen Anforderungen starten

05.05.20 - Thycotic: Wegweiser für Cloud-basiertes Privileged Access Management

06.05.20 - Gründe für die Modernisierung des Data Warehouse

06.05.20 - Azure und Office 365 für alle Kunden aus deutschen Cloud-Regionen

07.05.20 - Apacer gibt neue Partnerschaften für Industrial Cloud Computing-Services bekannt

07.05.20 - vBoxx entscheidet sich beim Hosting ihrer "LeitzCloud" für maincubes

08.05.20 - Komplexität und Umfang von Cloud-Umgebungen schafft Sicherheitsprobleme

08.05.20 - Die Cloud nimmt eine immer wichtigere Rolle ein und damit einhergehend steigt auch die Bedeutung von Open Source

08.05.20 - McAfee bietet Partnern einen offenen Plattform-Ansatz für Cloud-Sicherheit

11.05.20 - Ori Industries partners with EdgeConneX to Extend its Federated Global Cloud Footprint in Europe

11.05.20 - GFT steigert Zahl zertifizierter Google Cloud Engineers auf über 250 und ergänzt Akkreditierungen

11.05.20 - Boomi präsentierte ihre iPaaS-Lösungen auf Accenture’s 1. Salesforce Business Group Summit

12.05.20 - Cloud Bundles: Nutanix startet Channel-Initiative für den Mittelstand

12.05.20 - VMware launcht neues Partnerprogramm "VMware Partner Connect"

12.05.20 - Absicherung von Cloud-Infrastrukturen stellt Unternehmen vor Herausforderungen

13.05.20 - Zuverlässiger Datenschutz in Zeiten des Cloud Computing

13.05.20 - Umfrage: Cloud-Nutzung treibt die Ausgaben für Cybersicherheit

13.05.20 - Jedes zweite Unternehmen mit AWS nutzt Serverless

14.05.20 - Vorteile von traditionellem Cloud- und Edge-Computing: In IoT-Projekten haben es Unternehmen häufig mit unstrukturierten Daten zu tun

14.05.20 - "Airlock Secure Access Hub" auf Google Cloud Marketplace

14.05.20 - LumApps erhält 70 Millionen US Dollar in Series-C-Fundraising unter der Leitung von Goldman Sachs

15.05.20 - "State of Customer Engagement Report": Diese fünf Trends in der Kundenkommunikation sollten Unternehmen auf der Rechnung haben

15.05.20 - IT-Sicherheit und Performance: Spezialist für immobilienwirtschaftliche ERP-Software wechselt zu Microsoft Azure

18.05.20 - APIs als Schwachstellen: In einer Microservices-Architektur erfolgt die operative Kommunikation zwischen den verschiedenen Werkzeugen und Diensten über APIs

18.05.20 - Umstellung auf agile Software-Entwicklungsmethoden und DevOps ist weiter in vollem Gang

19.05.20 - Oliver Schreiber wird Teil des Board of Directors bei Syntax

19.05.20 - Ein Ausblick und seine Folgen: Enterprise Apps werden Cloud-nativ

20.05.20 - Wachstum von Cloud- und Edge-Computing-Lösungen erweitern massiv die Angriffsmöglichkeiten in Unternehmen

20.05.20 - Talend erfüllt wichtige Sicherheits- und Compliance-Anforderungen für Enterprise Cloud-Umgebungen

22.05.20 - Studie zur IT-Organisation: Wenn die eine Hand nicht weiß, was die andere tut (bleibt es teuer und unsicher)

22.05.20 - Diese Trends prägen aktuell den Storage-Markt

22.05.20 - Bericht zeigt die wichtigsten Trends für die Modernisierung des Data Warehouse

25.05.20 - Office 365 und Dynamics 365 ab sofort aus den neuen deutschen Cloud-Rechenzentrumsregionen verfügbar

25.05.20 - Neue Partnerschaft von FP und Swisscom Trust Services: Mehr Flexibilität beim elektronischen Signieren

25.05.20 - Thycotic ist Wegweiser für Cloud-basiertes Privileged Access Management

26.05.20 - Content-Systemwelten wachsen zusammen

26.05.20 - Sopra Steria und oneclick schließen strategische Partnerschaft

26.05.20 - Insight Partners schließt die Übernahme von führendem Cloud-Datenmanagement Anbieter Veeam mit rund 5 Milliarden US-Dollar ab

27.05.20 - IT-Trends 2020: Hyperautomatisierung, Innovationsökosysteme, Managed Cloud Services, Trend-Management und Essential Skills

27.05.20 - Kulturkampf in der IT: "Automation-First” gegen "Cloud-First"

28.05.20 - 2020 wird das Jahr der Cloud: Jeder einzelne Mitarbeiter soll durch die digitale Transformation produktiver und zufriedener werden

28.05.20 - Cloud und Cloud-native: Der Unterschied ist gravierend

28.05.20 - Fünf entscheidende Erfolgsfaktoren für einen effizienten und sicheren Dateiaustausch in Unternehmen

29.05.20 - ThousandEyes ernennt Cloud-Industry-Spezialisten Mathias Widler zum VP Central EMEA Sales

29.05.20 - Cloud, KI und Maschinelles Lernen sind neue Schlüsseltechnologien

29.05.20 - CenturyLink tritt Networking Managed Service Provider-Programm für Microsoft Azure bei

02.06.20 - Dank Digitalisierung und Cloud-Geschäft: Aimtec steigert Umsatz um 15 Prozent

02.06.20 - Cloud-basiertes Learning: Die strategische Übernahme erhöht Cornerstones Reichweite und Innovation in den Bereichen Workplace und Weiterbildung

03.06.20 - Wer darf auf welche Informationen in der Cloud zugreifen?

03.06.20 - SaaS-Lösungen: "GUS-OS Digital Hub" nun auch über Amazon Web Services verfügbar

04.06.20 - Christina Decker verantwortet Channel und Allianzen bei Trend Micro

04.06.20 - Infosys transformiert die IT-Infrastruktur von K+S in eine agile und flexible Hybrid Cloud-Umgebung

04.06.20 - Packet-Akquisition: Equinix kann Unternehmen somit noch schneller die nahtlose Einführung hybrider Multi-Cloud-Infrastrukturen ermöglichen

Meldungen: Markt

  • Eckpfeiler einer Cloud-nativen Entwicklung

    Cloud-native ist nicht Cloud und auch nicht Cloud-enabled. Die weitreichenden Vorteile, die die Cloud bietet, kann ein Unternehmen nur optimal ausschöpfen, wenn auch die Anwendungsentwicklung Cloud-native erfolgt. Matthias Kranz, Director Solution Architects Germany bei Red Hat, bringt Licht ins Dunkel. Das Substantiv Cloud bezieht sich nur auf den Ort für das Deployment von Hardware und Software, etwa für Server, Storage, Datenbanken und alle möglichen Formen von Applikationen und Services.

  • Sicherheit in Zeiten der Microservices

    Wenn es um die Bereitstellung Cloud-basierter Anwendungen über Microservices geht, stellen sich zwei primäre Fragen: "Wie schnell ist schnell genug?" und "Wie sicher ist sicher genug?". Im Wettbewerb um den Kunden haben Unternehmen kaum noch Zeit, auf traditionelle Sicherheitsüberprüfungen zu warten, bevor sie Anwendungen einführen oder verbessern. Die erste Priorität besteht darin, dass die Anwendungen die Kundenanforderungen erfüllen. Die Anwendungssicherheit spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, aber sie darf der Agilität nicht im Wege stehen. Sicherheitsaspekte werden daher zunehmend in die DevOps-Teams verlagert, die sich als die Designer und Überwacher der agilen Netzwerkökosysteme verstehen und die automatisierten kontinuierlichen Bereitstellungsprozesse ermöglichen. Diese Teams haben jedoch Prioritäten, die im Widerspruch zu herkömmlichen, abwägenden Sicherheitspraktiken stehen. Ihre Aufgabe besteht darin, schnell Anwendungen bereitzustellen, die die Geschäftsanforderungen unterstützen. Zeit für umfassende Sicherheitsüberprüfungen ist dabei einfach nicht vorgesehen. Folglich können sich traditionelle IT- und Security-Teams von diesem Prozess ausgeladen fühlen.

  • Sechs Schritte zur Sicherheit in der AWS Cloud

    Die Zahl der Unternehmen, die auf die Vorteile einer Cloud-Infrastruktur von AWS setzen, wächst rasant. Unternehmen aller Größenordnungen sind dabei jedoch im Zuge der Shared Responsibility für einen Teil der IT-Sicherheit ihrer in der Cloud laufenden Systeme verantwortlich. Auf diese sechs Punkte sollte dabei zwingend geachtet werden: Wer darf auf welche Informationen in der Cloud zugreifen? Wer kann welche Änderungen oder Maßnahmen vornehmen? Vor allem komplexere Unternehmensstrukturen mit vielen Mitarbeitern und Aufgabenbereichen benötigen IAM.

  • Robocalls zerstören das Vertrauen

    Die Deutschen wünschen sich mehr werbefreie Angebote und Schutz ihrer persönlichen Daten. Darauf hat die Verlagslandschaft schon reagiert, laut Horizont bietet zum Beispiel der "Spiegel" seit Kurzem gegen einen kleinen Geldbetrag eine werbefreie Version seiner Online-Ausgabe. Auch Unternehmen müssen auf die veränderten Bedürfnisse ihrer Kundschaft reagieren und ihre Kommunikation entsprechend weiterentwickeln. Twilio, die führende Plattform für Cloud-Kommunikation und Customer Engagement, unterstützt täglich mehr als 179.000 Unternehmen bei der Kundenkommunikation. Die Customer Engagement-Spezialisten haben jetzt wertvolle Erkenntnisse zur Kundenbindung in einem Report gesammelt und die fünf wichtigsten Entwicklungen 2019 zusammengefasst. Unternehmen bietet es damit eine Orientierung, in welchen Bereichen sie sich in Sachen Kundenbindung 2020 weiterentwickeln sollten.

  • Vier Technologien für IoT-Daten-Management

    Laut einer Studie von Gartner planen 66 Prozent der befragten Unternehmen, 5G bis 2020 etabliert zu haben. Immerhin 59 Prozent wollen mit dem Einsatz des neuen Netzes auch Use Cases im Bereich Internet of Things (IoT) angehen. Nicht zu Unrecht. Denn der neue Kommunikationsstandard ebnet den Weg dafür, endlich vollumfänglich von den Daten zu profitieren, die neue Technologien generieren. Smartphones, Smart Cities, Smart Homes und Smart Cars gestalten unsere digitale Welt neu und schaffen eine massive Infrastruktur aus sensorischen Daten. Und diese Masse an Daten wird mit dem Einsatz neuer Technologien weiter steigen - auf 175 Zettabytes in fünf Jahren, wie es IDC voraussagt. Jedoch machen wir auch unentwegt Fortschritte, was die Nutzung dieser Daten angeht. So stehen uns, nicht zuletzt dank 5G, schon heute Mittel dazu zur Verfügung, die noch vor fünf Jahren unvorstellbar gewesen wären. Vier solcher Schlüsseltechnologien, die ein leistungsfähiges Management von IoT-Daten in skalierbarer Form ermöglichen, werden im Folgenden beleuchtet.

  • Cloud Analytics: Auf diese Dinge achten

    Sicherlich haben Sie sich als IT-Entscheider diese Fragen schon mal gestellt: Wie lässt sich das Potential der Cloud für Data Analytics am besten ausschöpfen? Wie kann man die Cloud optimal in das eigene Analytics-Ökosystem integrieren? Wie sieht überhaupt eine gute Cloud Analytics-Lösung aus? Und sicherlich haben Sie und Ihr Team festgestellt: Auf diese Fragen gibt es keine einfachen "One-Size-Fits-All"-Antworten. Dennoch können Sie einige wesentliche Schritte, Faktoren und Tipps beachten, damit Analytics mithilfe der Cloud in Ihrem Unternehmen zum Erfolg wird. Proof of Concept: Auf die Größe kommt es an. So wie Quantität eine eigene Qualität hat, so muss auch die Planung für die Cloud-Migration von lokalen kleinen, übersichtlichen bzw. Greenfield-Systemen eine andere sein als für große, historisch gewachsene, komplexere Systeme. Ein Proof of Concept (POC) für Analytics einer kleinen Umgebung lässt sich zwangsläufig nicht auf eine große, geschäftskritische Umgebung mit einer erheblichen Menge an Daten, Anwendungen und tausenden von Nutzern weltweit adaptieren und skalieren. Dies ist sicherlich eine Tatsache und Lektion, die vielen IT-Entscheidern aus eigener Erfahrung bekannt ist.

  • Datenintegration zwischen Cloud & On-Premise-Daten

    Business Intelligence hat sich von großen Software-Monolithen, welche in der Vergangenheit ausschließlich von der IT kontrolliert wurden, zu einem agileren Tool-Set gewandelt. Eine große Rolle spielt dabei auch Nutzerfreundlichkeit durch ansprechende Visualisierung. Nicht umsonst sind Angebote wie Tableau, Qlik und andere am Markt sehr erfolgreich. Sollen solche Werkzeuge nachhaltig im Unternehmen etabliert werden, müssen Verantwortliche einiges beachten. Otto Neuer, Regional VP Sales bei Denodo, zeigt drei häufige Fehler und wie sich diese vermeiden lassen.

  • Fünf wichtige Schritte auf dem Weg zu DevOps

    Um die Business Transformation eines Unternehmens erfolgreich umzusetzen, benötigt man bei der Implementierung eine agile IT, die auf Basis eines DevOps-Modells arbeitet. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle IDC-Studie, die vom IT-Dienstleister Consol unterstützt wurde. Auf dem Weg dahin sollten Unternehmen allerdings einige Schritte beachten. Die Nutzung von DevOps setzt sich durch - mittlerweile nutzen beinahe vier von fünf Unternehmen DevOps, viele weitere planen den Einsatz in naher Zukunft. Das ist eines der zentralen Ergebnisse der aktuellen IDC-Studie "DevOps in Deutschland 2020", die Consol zusammen mit anderen IT-Unternehmen unterstützt hat. Das DevOps-Modell kombiniert Prozesse, Methoden und Werkzeuge, mit denen Unternehmen schneller und einfacher Anwendungen und Services bereitstellen können. Wesentlich sind dabei unter anderem Cloud-Nativität, Agilität und Automatisierung. Die IDC-Prognosen belegen darüber hinaus, dass die Verwendung von Cloud-nativen Werkzeugen und Applikationen, Microservices und Containern zunehmen wird. So sollen bereits 2024 rund 80 Prozent aller neu entwickelten Applikationen über Container bereitgestellt werden. Zudem werden in absehbarer Zeit Machine Learning und Künstliche Intelligenz bei der Entwicklung und dem Deployment von Applikationen eingesetzt.

  • Fünf Tipps für erfolgreiche IT-Projekte

    Eine hohe Komplexität sowie der Einsatz neuer und noch weitgehend unbekannter Technologien sind nahezu allen IT-Projekten gemein. Nicht wenige scheitern auch daran. Um IT-Projekte erfolgreich umzusetzen, ist ein umfassendes und konsequentes Projektmanagement unabdingbar. Dabei müssen dem Beratungsunternehmen iTSM Group zufolge vor allem fünf Aspekte besondere Berücksichtigung finden. Die wesentliche Voraussetzung für erfolgreiche IT-Projekte ist laut iTSM Group ein klar definiertes und abgrenzbares Projektziel, das überdies auch realistisch sein muss. "Kosteneinsparung oder schnellere Bearbeitung von Anfragen sind keine solchen Ziele", so Tobias Beckmann, Head of Digital Service Advisory bei der iTSM Group. "Die gewünschten Verbesserungen sollten präzise beschrieben werden. Die bekannte SMART-Formel ist eine Möglichkeit Ziele zu beschreiben. Das Ziel sollte spezifisch, messbar, akzeptiert, relevant und terminiert sein, nur so ist der Projekterfolg zu erreichen."

  • Was das Ende von Windows 7 mit Cloud zu tun hat

    Am 14. Januar war es soweit: Microsoft beendete den Support für Windows 7. Doch noch immer verwenden sehr viele Rechner und Applikationen dieses Betriebssystem - laut NetApplications hatte es im Dezember 2019 noch immer einen Marktanteil von fast 27 Prozent. Ungepatcht wird Windows 7 schnell zum Risiko, denn Kriminelle nutzen bekannt werdende Sicherheitslücken schamlos aus: Diebstahl von Passwörtern und Daten oder gar Erpressung durch die Verschlüsselung ganzer Systeme können die kostspieligen Folgen sein. Das Support-Ende bedeutet für Unternehmen über kurz oder lang, dass sie auf ein neues Betriebssystem wechseln müssen, wenn sie es nicht schon getan haben. Für die meisten Firmen bedeutet das nicht nur eine Umgewöhnung für die Mitarbeiter. Der Migrationsaufwand auf ein neues System ist enorm. Daher ist es kein Wunder, wenn betroffene Unternehmen aktuell nicht auch noch über eine zusätzliche Cloudmigration nachdenken wollen.

maincubes: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.