- Anzeige -


Archiv: Dez. 2008


Im Überblick

  • Cloud-Trends in der Energieversorgung

    Der prognostizierte globale Stromverbrauch soll in den nächsten Jahren immens ansteigen. Dies stellt Energieversorger vor ungeahnte Herausforderungen. Dennis Martin, Experte bei der metalogic GmbH in München, gibt einen Ausblick, wie smarte, Cloud-basierte Lösungsansätze die gesamte Energiebranche revolutionieren. metalogic ist Marktführer im jungen Markt für Forecasting-as-a-Service Lösungen und Managed Prognose Services, zuletzt konnte die Firma einen der sogenannten Big-Six der britischen Energieversorger als Kunden gewinnen. Von den vielen Faktoren, die den Stromverbrauch beeinflussen werden, sind vier als besonders relevant herauszustellen. Erstens die hohe Mobilität und der gestiegene Umfang der Kommunikation. Nur ein Beispiel: Der neue Funkstandard 5G soll den Stromverbrauch in den nächsten vier Jahren um bis zu 3,8 Milliarden Kilowattstunden in die Höhe treiben. Zweitens Industrie 4.0, mit all ihren Transformationsprozessen in den Bereichen Design (CAE, CAD), Produktion (zunehmender 3D-Druck-, Robotereinsatz und Produktionsprozesse) oder der IT-gestützten Steuerung und Logistik. Drittens: der Umstieg von fossilen Brennstoffen auf batteriebetriebene Fahrzeuge. Schlussendlich das Internet an sich ? Schnittstelle bei der Verknüpfung der meisten modernen Anwendungen und Knotenpunkt für das wirtschaftliche und geopolitische Wachstum, aber eben auch einer der größten Stromfresser unserer Zeit.


Im Überblick

  • Wachsende Menge an Cloud-Dienstleistungen

    Managed-Service-Provider sind gezwungen, ihre Rolle grundlegend neu zu definieren, meint IT-Dienstleister Consol. Nur so werden sie im Spannungsfeld von großen Cloud-Playern und veränderten Kundenanforderungen überleben können. Der Cloud Computing-Markt hat in den letzten Jahren einen massiven Wandel vollzogen. Große Player wie Amazon, Google oder Microsoft nehmen eine dominierende Rolle ein und die Kunden stellen neue, höhere Anforderungen an Cloud-Angebote. Damit und mit dem Einzug von DevOps und agilen Methoden haben sich die Rahmenbedingungen für den Betrieb im Allgemeinen und für Managed-Services im Besonderen grundlegend geändert. Auf diese Veränderungen muss auch ein Managed-Service-Provider reagieren, um seine Marktposition zu behaupten.


- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Dezember 2008


30.12.08 - Ab Februar 2009: Workshop-Angebot für die Berechnung von End-to-end-Verfügbarkeiten von IT-Services

30.12.08 - Mit einer einzigen firmenweiten ID ist Zugang zu allen SaaS-Anwendungen garantiert

30.12.08 - Kryptographie-Tools als Dienstleistungsangebot: Neues Angebot für Managed Service Provider

30.12.08 - Software ermöglicht die Kommunikation zwischen SOA-Anwendungen und System-Management

29.12.08 - Trend 2009: Finanzkrise ist Anlass für Unternehmen, ihre Geschäftsregeln zu überprüfen

29.12.09 - "SOA-Check 2009": Wie wird SOA von Unternehmen eingesetzt?

29.12.08 - Lizenzkauf versus Softwaremiete und SaaS versus ASP

23.12.08 - Dell übernahm SaaS-Anbieter MessageOne für 155 Millionen US-Dollar

23.12.08 - Mit der SaaS-Lösung "Anywhere+" sind auch Mitarbeiter, die das Internet außerhalb des Büros nutzen, sind gegen Web-Gefahren geschützt

23.12.08 - Sicherheit auch für Software as a Service: "Identikey Server 3.0" ersetzt zusammen mit "Digipass" das statische Passwort durch ein dynamisches

23.12.08 - Online-Backup- und Recovery-Software als Dienstleistung (SaaS) oder Managed Service

23.12.08 - E-Mail-Security: Internet-Dienstleister können umfangreiche Antivirus- und Anti-Spam-Lösung in ihr Angebot aufnehmen

23.12.08 - ITIL-konformes IT-Service-Management als Open-Source-Lösung

23.12.08 - SaaS-Suite für Konvergenz von IT-Sicherheit und Policy-Compliance

23.12.08 - Burton Group steht Google Apps kritisch gegenüber: Mit SaaS werden Geschäftsdaten des Unternehmens nach außen gegeben

22.12.08 - On demand-Szenario für die GDPdU-konforme Archivierung

22.12.08 - Application Service Providing und SaaS: Studie über ASP-Services zur E-Mail-Archivierung

22.12.08 - SaaS-Lösung ermöglicht Zugriff auf jeden beliebigen Computer und jede Datei von jedem beliebigen Ort

22.12.08 - Ultimate Black Jack entschied sich für SaaS-Software "Reputation Manager" von iovation

22.12.08 - Auf Basis von Sun-Technolgie erhält Conemis AG sichere SaaS-Anwendungen